Anmeldeformular & Aufnahme Kriterien

Aufnahme Kriterien

Der Verbund Tageseinrichtungen für Kinder im Ev. Kirchenkreis Recklinghausen legt für die Einrichtungen im Verbund folgenden Aufnahmekriterien verbindlich fest.

Aufgenommen werden grundsätzlich Kinder ab 1 Jahr bis zu Beginn der Schulpflicht.

 

 

Die Aufnahme eines Kindes in einer Einrichtung richtet sich:

  1. Nach dem Wohnort des Kindes: Es werden nur Kinder aufgenommen, die im entsprechenden Jugendamtsbezirk/ in der entsprechenden Stadt wohnen. Ausnahmen müssen mit dem Jugendamt abgesprochen sein.
  2. Nach dem auf der Grundlage der Bedarfsplanung einer Stadt abgestimmten Angebotsrahmen. Damit liegt fest wie viele u2 Kinder, u3 Kinder und ü 3 Kinder aufgenommen werden können.
  3. Ebenso gibt es Richtwerte für die Buchungszeiten 25 und 35, 45. Die 45 Stunden Buchung muss in der Regel je nach Stadt mit einem Nachweis der Berufstätigkeit beider Elternteile nachgewiesen werden.
  4. Kinder, deren Bruder oder Schwester zum Zeitpunkt der Aufnahme die Einrichtung besuchen.
  5. Besondere Dringlichkeit. (eine Betreuungsnotwendigkeit, die vom Jugendamt festgestellt wurde; Beeinträchtigungen eines Kindes, welche durch die Aufnahme in eine Einrichtung verbessert werden können; besondere belastende Situationen im Haushalt des Kindes; Armutsvermeidung, Ermöglichung eine Ausbildung)
  6. Kinder, deren Eltern sich am Gemeindeleben beteiligen und sich bewusst für eine evangelische Einrichtung entscheiden
  7. Bei gleicher Gewichtung der Kriterien, werden evangelische Kinder bevorzugt aufgenommen.

 

 

Weitere Aufnahmekriterien können sein:

  • alleinerziehende Mütter oder Väter, in deren Haushalt keine weiteren Einkommen sichernde Personen leben
  • (nachgewiesene) Berufstätigkeit beider Eltern
  • Struktur der Gruppe: Alter und Geschlecht
  • Wohnortnähe zum Kindergarten

Hier steht Ihnen unser Anmeldeformular zur Verfügung!

Zum Download im .pdf Format bitte auf das Bild klicken

 Anmeldebogen_Kita_Himmelszelt_Marl

Kommentare sind geschlossen.