Unsere Pädagogik

Wir haben uns nicht für einen pädagogischen Ansatz entschieden, sondern aus den für uns wesentlichen Elementen dieser Ansätze (offene Arbeit und Reggio) unseren eigenen pädagogischen Ansatz entwickelt.
Die Achtung vor dem Kind ist Grundlage allen Denkens, Planens und Tuns!
• Die Kinder sind Ausgangspunkt und Mittelpunkt unserer pädagogischen Arbeit und Planung.
• Die Rechte der Kinder sind für uns wichtig; im Umgang miteinander lernen die Kinder, dass aus Rechten auch Pflichten entstehen.
Unser pädagogischer Ansatz fordert uns immer wieder aufs Neue heraus. Wir sind aktiv, beobachten, begleiten und unterstützen die Kinder bei ihrer Weiterentwicklung und lernen jeden Tag Neues hinzu. Gemeinsam mit den Kindern erleben wir den Alltag spannend und lernen mit- und voneinander.

Das Spielen ist eine wichtige Grundlage für die gesunde Entwicklung der Kinder.
Daher räumen wir dem Spiel eine hohe Priorität ein und schaffen Bedingungen, dass die Kinder intensiv spielen und sich ausprobieren können.
Wir nehmen das Spiel der Kinder ernst und wichtig. Es ist genauso anspruchsvoll und anstrengend wie die Arbeit eines Erwachsenen.

„Das Spiel des Kindes ist die Brücke zur Wirklichkeit.“(Bruno Bettelheim)
„Spielen ist lernen“ (Armin Krenz)

Unsere Arbeitsweise beruht auf Erkenntnissen, wie Kinder lernen und welche Bedingungen sie dafür benötigen:
Kinder
• benötigen Anreize unterschiedlichster Art (hören, sehen, fühlen, riechen, schmecken)
• müssen selber ausprobieren können
• benötigen Zeit (Probleme zu lösen, Ideen zu entwickeln, immer wieder ausprobieren können, selber tun können)
• benötigen Erwachsene, die mit ihnen gemeinsam lernen, Dinge ausprobieren, es nicht „besser“ wissen und Vertrauen in sie (die Kinder) haben, sie selber tun zu lassen.

Unsere Arbeit und unser pädagogischer Ansatz sind darauf ausgerichtet, den Kindern unserer Einrichtung vielfältige Bildungsprozesse zu ermöglichen und sie dabei zu unterstützen und zu begleiten.

Dabei leiten uns folgende Sätze:
 Kinder dürfen sich neugierig und mutig die Welt erschließen und erfahren durch uns Wertschätzung und Begleitung! Wir ermutigen und unterstützen die Kinder aktiv auf die Gestaltung ihres Lebens Einfluss zu nehmen.
 Wir unterstützen die Bewegungsentwicklung, sowie die Kreativität der Kinder und fördern damit die ganzheitliche Sinneswahrnehmung.
 Wir ermutigen die Kinder durch selbsttätiges Erforschen der Welt, ihr Wissen zu erweitern und unterstützen diesen Prozess durch anregende und vielfältige Impulse.

Kommentare sind geschlossen.